Mai 2019

Wir suchen ab sofort Verstärkung für unser Team!


Sind sie eine qualifizierte, freundliche und aufgeschlossene medizinische Fachangestellte vorzugsweise mit gynäkologischer/ allgemeinmedizinischer Erfahrung und möchten in Teilzeit (20 - 25 Std./ wöchentlich vor- und nachmittags) tätig sein? Gerne können Sie sich auch als interessierte Hebamme melden.

Die Tätigkeit umfasst die reguläre gynäkologische und geburtshilfliche Versorgung der Patientinnen (z.B. Telefon, PC-Arbeit, Grundlagen der Abrechnung, Aufnahme, Labor, CTG, Organisation, Verwaltung, Bestellungen). Vorzugsweise ist Ihnen das heute geforderte Hygiene- und Qualitätsmanagement bekannt, so dass Sie die zuständige Kollegin in dieser Tätigkeit unterstützen können. Da in der Praxis auch ästhetische Behandlungen durchgeführt werden, sollten Sie hier ein entsprechendes Interesse an dem Thema mitbringen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Lebenslauf und Bild) per Mail an:
praxis(at)frauensachen-taunus.de

Mai 2019

Ab sofort Kostenübernahme der HPV-Impfung auch für Jungen durch die gesetzlichen Krankenkassen


Im November 2018 hat der Gemeinsame Bundesausschuss die Kostenübernahme für die Impfung gegen die sog. Humanen Papillom Viren auch für Jungen beschlossen.
Wir impfen daher nicht nur Ihre Tochter, sondern auch Ihren Sohn in unserer Praxis! Begleiten Sie Ihr Kind und bringen Sie dazu bitte den Impfausweis mit. Für Fragen rund um das Thema Impfen vereinbaren Sie gerne einen Termin.

weiterlesen

Mai 2019

ÄNDERUNG DER KREBSVORSORGE AB 2020


SEHR GEEHRTE PATIENTIN,

am 16.9.2016 wurde vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA*) eine Änderung der Ihnen bisher bekannten Krebsvorsorge der Frau beschlossen. Ende 2019 werden Sie eine schriftliche Information Ihrer Krankenkasse zu diesem Thema erhalten.
...

weiterlesen